Sales+49 89 444 551 11 Service+49 89 37 000 787

Standort und Öffnungszeiten

Sales
Dörr Automotive GmbH
Domagkstraße 10
80807 München
Sales

Sales Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 19:00
Dienstag 10:00 - 19:00
Mittwoch 10:00 - 19:00
Donnerstag 10:00 - 19:00
Freitag 10:00 - 19:00
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag (Geschlossen)
Service
Dörr Automotive GmbH
Lilienthalallee 29a
80939 München
Service

Service Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 18:00
Dienstag 09:00 - 18:00
Mittwoch 09:00 - 18:00
Donnerstag 09:00 - 18:00
Freitag 09:00 - 18:00
Samstag (Geschlossen)
Sonntag (Geschlossen)
Management
Dörr Automotive GmbH
Management

Management Öffnungszeiten

Montag -
Dienstag -
Mittwoch -
Donnerstag -
Freitag -
Samstag -
Sonntag -
Marketing
Dörr Automotive GmbH
Marketing

Marketing Öffnungszeiten

Montag -
Dienstag -
Mittwoch -
Donnerstag -
Freitag -
Samstag -
Sonntag -
Close

Sie benutzen einen veralteten Webbrowser. Bitte Aktuarizieren Sie ihren Browser um eine optimale Erfahrung zu bieten.

Dörr Group überzeugt mit dem Besonderen

Exklusiv, extravagant, einmalig. So lud die Dörr Group jetzt zusammen mit Merck Finck & Co Privatbankiers zu einem Tag voller Adrenalin und Emotionen zum Fahrsicherheitszentrum Baden Airpark nach Baden-Württemberg.

Beim „Sport Luxury + Prestige Day“ der Dörr Group und Merck Finck & Co Privatbankiers stand ein Sportwagen ganz besonders im Mittelpunkt: der neue McLaren 570S. Schwarze Schwäne waren bis zu ihrer Entdeckung das Sinnbild für das absolut Unmögliche – schließlich gab es sie ja nur in Weiß. Aber ab dem Tag wurden Sie zum Symbol unvorhergesehene, unerwartbare Ereignisse.
Mit seiner einzigartigen Kombination aus Leistung, Luxus und Innovation ist die McLaren Sport Series wie ein schwarzer Schwan im Sportwagensegment: Kein anderes Fahrzeug seiner Klasse bietet ein ebenso leichtes wie stabiles Kohlefaser-Chassis, markante Flügeltüren, beeindruckendes Leistungsgewicht – und aufregendes Fahrerlebnis. „Dank unserer guten Partnerschaft mit McLaren Automotive in Woking freut es mich besonders, dass wir unseren Kunden und Partnern dieses ganz spezielle Modell präsentieren konnten“, berichtet Rainer Dörr, Inhaber der Dörr Group. „Der schwarze Schwan war der Mittelpunkt des Sport Luxury + Prestige Days.“

Der ganz persönliche Fahrspaß
Zum einen konnten die Gäste mehrere McLaren 650S, zwei Lamborghini Huracan und einen Lamborghini Aventador auf ihre Kurventauglichkeit testen, zum anderen aber ihren eigenen Sportwagen wie Ferrari, Mercedes und Maserati ans Limit bringen. Erfahrene Instruktoren der Dörr Group unterstützten auf der rund drei Kilometer langen Strecke des Baden Airparks. Wer anregende Benzingespräche führen wollte, der konnte dazu First Class Hospitality, unter anderem mit Kochprofi Roland Birr, und Musik von Jay & Friends genießen. Ein Formel 1 Simulator, Massagen und eine Zigarrenlounge rundeten den Tag ab, zu dem übrigens auch die Partner von Sunseeker, dem Golfclub Bruchsal, Dupont und Das Reisehaus Zulauf ihr exklusives Portfolio beisteuerten.

Persönlichkeit Dörr Group
„Unsere Gäste kamen nicht nur von unseren Standorten Frankfurt, Stuttgart und München, sondern teilweise sogar aus unseren Nachbarländern wie Luxemburg angereist, um einen Tag voller Markenvielfalt mit der Dörr Group zu verbringen“, erzählt Marketing Managerin Eva Kornas. „Die Resonanz war überwältigend. Vor allem die persönliche Atmosphäre und die Exklusivität des „Sport Luxury + Prestige Days“ begeisterten. Es ist ein schönes Gefühl zu sehen, dass der Tag alle Liebhaber von Supersportwagen angesprochen hatte und sie zusammen mit der Dörr Group ihre Leidenschaft leben können.“

2016 will die Dörr Group erneut einen Tag wie diesen für ihre Gäste anbieten. 


Genießen Sie hier Impressionen des Sport Luxury + Prestige Day.